Yamaha FZ1 Fazer Zubehör und Tuning

Yamaha FZ1 Fazer Zubehör und Tuning


Der Unterschied zwischen Tuning und Zubehör liegt gar nicht so weit auseinander. Der Begriff Tuning stammt aus dem Englischen und wird mit Abstimmen übersetzt. Zubehör ist im deutschen Sachenrecht eine bewegliche Sache, die dem Zweck einer Hauptsache fortwährend dient. Also letztendlich jedes Teil das wir an unser Motorrad zusätzlich anbauen. Auf das sehr umfangreiche technische Thema Motortuning oder Leistungstuning will und kann ich hier nicht weiter eingehen. Hierfür gibt es für Rennstreckenfreaks spezielle Fachbetriebe die sich mit Leistungssteigerung auskennen und sich auch darauf spezialisiert haben.

Optisches Tuning

Optisches Tuning kann man meist leicht mit dem Kauf von Zubehörteilen umsetzen und das Fahrzeug auf den Chic des Eigentümers abstimmen. Beim Anbau von Zubehörteilen gibt es dennoch einiges zu beachten. Es entscheidet nicht nur der Geschmack und der Geldbeutel des Eigentümers. Die StvZO unterbindet den Anbau zahlreicher Anbauteile wie Blinker, Spiegel, Sitzbankabdeckung oder Auspuffanlagen sofern das Bike auf öffentlichen Straßen bewegt wird. Beim Kauf von Zubehör Teilen musst Du also zwingend auf eine Zulassung im Straßenverkehr achten um nicht gegen das Gesetz zu verstoßen. 

Beim Optik-Tuning liegt vieles im Auge des Betrachters und über hübsch oder nicht so schön gibt es unzählige verschiedene Meinungen. Verlasse dich hierbei auf Deinen eigenen Geschmack und lass dich nicht von Deiner Meinung abbringen. Bei allen funktionalen Um- oder Anbauten die in die Fahrzeuggeometrie oder Gewichtsverteilung eingreifen, hierbei denke ich z.B. an den Umbau des Fahrwerks, der Fußrastenanlage, oder eines anderen Lenkers (hier gehts zur Lenkerumbau Anleitung), soll und darf die Fahreigenschaft nie negativ beeinflusst werden.

Jeder der seine Fazer individuell durch optisches Tuning verändern möchte, findet im Anschluss einige Anregungen die wie schon oben beschreiben den eigenen Geschmack des Fahrers wiederspiegeln.

 

 

Windschilder und Racingscheiben

Ein ganz großer Teil unter uns legt Wert auf aerodynamisches Zubehör. Wie der Name schon sagt, schützt ein Windschild den Fahrer von Wind aber auch von unangenehmer Witterung. Welche Scheibe gut oder gar die beste
ist, kann man so pauschal nicht beantworten. Die Größe der Windschutzscheibe ist für einen guten Schutz nicht zwingend ausschlaggebend. Denn Windschutz und Geräuschentwicklung hängen von unzähligen Faktoren wie Fahrgeschwindigkeit, Sitzposition und Größe des Fahrers, Entfernung zur Scheibe, Scheibenform, Einstellwinkel und vielem mehr ab. Scheiben werden in klar oder in verschiedenen Tönungen angeboten. Hier entscheidet wieder der ganz persönliche Geschmack.


 

Gepäcksysteme

Wenn Du mit Deiner Fazer eine Reise oder einen Kurzurlaub planst, musst Du Dir Gedanken über das Verstauen von Deinen Reiseutensilien machen. Kann man hier von Tuning oder abstimmen sprechen wenn man sein Bike mit unterschiedlichen Gepäcksystemen ausstattet? Umgangssprachlich versteht man unter Tuning schon meist etwas anderes und deshalb spreche ich hier von “Anbau von Zubehörteilen”. Gepäck kannst Du auf ganz unterschiedliche Weise transportieren. Angefangen vom einfachen Rucksack bis hin zum hochwertigen Koffersystem. Dazwischen gibt es noch den altbewährten Tankrucksack, gute Satteltaschen, hässliche Topcase oder Bags, evtl. auch eine einfache universell passende Rolle die das Heck verkratzen könnte. Hier gibt es kein Patentrezept und jeder muss für sich und seine Ansprüche selbst entscheiden.

 

 

Sportschalldämpfer

Ein sehr großes Thema ist der Austausch der originalen Auspuffanlage gegen einen Sportauspuff. Jeder sportliche Fahrer will natürlich seinen individuellen Sound an seiner Fazer haben. Die Optik spielt hierbei eine nicht ganz unbedeutende Rolle. Der originale Auspuff ist bei der Yamaha FZ1 N sowie bei der Fazer  sehr groß und wuchtig ausgefallen ,dadurch hat er auch ein recht ordentliches Gewicht. Die Optik ist wiederum Geschmacksache. Den Sound der Originalanlage empfinde ich recht ordentlich. Meine persönliche Meinung tendiert zu kleineren und leichteren Zubehör Auspuffanlagen mit herausnehmbaren db-Killern. Was den Sound angeht, gibt es im Netz unzählige Soundchecks, die alle irgendwie gut klingen. Das kommt daher, da der Motor der FZ1 schon einen sehr schönen dumpfen Ton abgibt und durch den Zubehör Dämpfer noch verfeinert wird. 

Verändert eine Auspuffanlage den Leistungsverlauf des Triebwerks?

Dies ist sicherlich ein Thema wo man Stundenlang diskutieren könnte. Manch einer behauptet, dass sein Bike dadurch eine bessere Beschleunigung hat oder gar eine höhere Endgeschwindigkeit erreicht. Sicherlich beeinflusst eine Auspuffanlage durch veränderten Rückstau oder andere Abgasführung die Leistung und das Drehmoment des Motors. Die effektive Leistung kann jedoch nur an einem Leistungsprüfstand gemessen werden. Das subjektive Empfinden des Fahrers wird durch den neuen Klang der Zubehör Tröte meist positiv beeinflusst.

 

 

Hat Dir der Beitrag " FZ1 Zubehör und Tuning" gefallen?

Abstimmungsergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.