Yamaha FZ1 Display

Yamaha FZ1 Display

Das Yamaha FZ1 Display, also unsere Multifunktionsanzeige ist unter anderem in der Lage die Ansauglufttemperatur anzuzeigen. Die Ansaugluft ist bei kaltem Motor dementsprechend sogleich die Außenlufttemperatur. Wenn der Motor warm ist und Yamaha FZ1 TemperaturanzeigeBetriebstemperatur erreicht hat, ist die angezeigte „Außenlufttemperatur“ natürlich verfälscht, da der Temperatursensor in der Airbox verbaut ist. Und das ist auch gut so, denn die Werte der Ansauglufttemperatur werden in der Motorelektronik verarbeitet.
Bei längeren Strecken zeigt es an meinem Display der FZ1 konstant ca. 6 Grad mehr an als die tatsächliche Außentemperatur. Insofern kann man sich grob an diesem Wert orientieren.

Beim einschalten der Zündung (Schlüssel auf „ON“) erscheint bei kaltem Motor immer „Lo“ und nach kurzer Fahrzeit erscheint die Kühlflüssigkeitstemperatur oben links im Display.

Und so gehts:

Um die Anzeige auf Ansauglufttemperatur umzustellen drückt man den „RESET“-Knopf und es erscheint vor der Temperatur der Buchstabe „R“

 

Hat Dir der Beitrag " FZ1 Display" gefallen?

Abstimmungsergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.