FZ1 Admin

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Modellausstattung in der EU / FZ1 mit ABS #2183
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Lars,
    eine Antwort über EU Modelle kann ich Dir leider nicht geben.
    Aber. Schau doch mal am rechten vorderen Gabelholm ist auf Höhe der Steckachse ein Sensor (es geht ein Kabel weg). Dies ist dann der ABS Sensor. Ausserdem sollte rechts unter dem Bugspoiler das ABS Steuergerät sein. Auch ans Hinterrad sollte ein Kabel hin gehen.
    Gruß Robert

    als Antwort auf: Kurioses Verhalten #2002
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Michael,

    hast Du LED-Blinker verbaut?

    Ich tippe da auf das Blinkrelais. Es ist unter dem Fahrersitz verbaut.

    Besorge dir da mal ein neues Blinkrelais und steck es an.

    Gruß Robert

    als Antwort auf: Reichweite #1933
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Servus yamahamüller,

    bei mir ist es  je nach Fahrweise ähnlich.
    Bei Ausfahrten bin ich immer der erste der nach ner Tanke schreit.
    Bei gemäßigter Fahrweise bin ich auch schon mal 250 Km weit gekommen.
    Ist aber eher selten.

    Die FZ1 ist schon recht durstig ;-(

    Gruß Robert

     

    als Antwort auf: AUSPUFF. FZ 1 Naked 2007 #1861
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Patrick,

    zum  Scorpion Serket kann ich leider nichts sagen.

    Ich selbst fahre seit Jahren den G&G. Ist nicht so sehr bekannt, kann ich aber wärmstens empfehlen. Er ist klein, schön und mit unterschiedlichen Endkappen lieferbar. Er hat nen satten Sound und ist auch ohne DB-Killer nicht übermäßig laut.

    http://www.gegbike.de/fz1.htm

    oder für eine große Auswahl hier.

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 2 Monate von FZ1 Admin FZ1 Admin.
    als Antwort auf: Tankpad #1860
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Servus Matze,

    sorry dass ich erst jetzt antworte, aber ich war im Urlaub…

    Braucht man wirklich ein Tankpad? Ich fahre meine jetzt seit 11 Jahren und sie hat nicht einen Kratzer. Nur leicht matte Stellen vom Bierbauch. Und die lassen sich einmal im Herbst leicht wegpolieren. Sollte der Tank mal verkratzen kann man immer noch ein Tankpad anbringen.

    Eine Seite mit Tankpad-Shop kenne ich leider nicht.

     

     

    als Antwort auf: FZ1 Fazer Farbvarianten #1797
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Andreas,

    schön dass Du zu Yamaha-fz1.de gefunden hast. Du lebst ja in einem Kurvenparadies wie es schöner kaum geht.
    Leider bin ich noch nicht dazu gekommen die Modellpflege fertig zu stellen 🙁
    Nach meinen Unterlagen ist das Modell 2010 mit schwarzem Motor ausgeliefert worden. Vom Baujahr 2009 habe ich keine Daten.
    Kann es sein, dass es sich um ein Modell aus dem Jahr 2008 handelt und 2010 die erste Zulassung war?
    Dass in italienische Fahrzeuge andere Farbkombinationen ausgeliefert worden sind wie in Deutschland könnte zwar sein, glaube ich aber nicht.
    Wenn der Kilometerstand zur Pflege des Motorrades passt, könntest Du noch den Vorbesitzer kontaktieren.
    Ganz sicher bist Du, wenn Du mit dem Modellcode (unter der Fahrersitzbank) beim Yamaha Händler rum gehst.
    Ich kann Dir bei Bedarf gerne das Verkaufsprospekt von 2910 schicken.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Kauf.
    Und berichte bei Gelegenheit.

    Gruß
    Robert

    als Antwort auf: Ansaugtrichterverlängerungen #1020
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Adi,
    willkommen hier im neuen Forum und vielen Dank für Deinen Beitrag, auch wenns Schleichwerbung ist.
    Ich habe mir bei meiner 06 er damals vom bekannten Hersteller die Ansaugtrichter verbauen und mein Bike mit einem Zubehör-Auspuff abstimmen lassen. Meine Trichter sind ca. 55mm lang und haben im mittleren Drehzahlbereich das Leistungsloch gut beseitigt. Allerdings habe ich schon mehrmals gelesen, dass Trichter mit 30- 40 mm Länge noch besser sein sollen.
    Welche Erfahrungen hast Du gemacht und welche Maße haben Deine Ansaugtrichter?
    Gruß Robert

    als Antwort auf: Lenkerumbau #856
    FZ1 Admin
    FZ1 Admin
    Keymaster

    Hallo Chris,
    ich bin gerade dabei einen Beitrag über den Lenkerumbau zu schreiben. Dauert noch ein paar Tage oder im schlimmsten Fall auch noch einige Wochen.
    Ich hab einen Lenker von Hagen Sportzubehör und eine Strebe vom Enduro Shop verbaut. Die Bezeichnung vom Lenker ist HAG 14 mit einer Breite von 860 mm. Die Klemmböcke sind von LSL und nicht so hoch wie die Originalen. Bei den Kabeln und Zügen wurde es richtig eng. Ich hab sie anders verlegt, so dass nichts spannt oder verklemmt. Bremsleitungen hab ich mir auf die richtige Länge ebenfalls von Hagen machen lassen. Nur mein Kupplungszug ist bei ganz rechts eingeschlagenen Lenker auf Spannung. Das gefällt mir nicht so gut. Ich bin auf der Suche nach ner längeren Version, oder ich muss den Lenker um nen cm kürzen.
    Vom Fahrverhalten kann ich nur sagen: Gigantisch.
    Man hat nen ganz anderen Hebel beim Einlenken und ich möchte ihn nicht mehr schmäler haben.

    Grundsätzlich ist es immer ein Kompromiss zwischen Höhe der Lenkerböcke und der Lenkerbreite.
    Die Lenkerenden werden wohl nicht mehr passen. Gibt’s jedoch günstig im Netz.

    Gruß Robert

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von FZ1 Admin FZ1 Admin.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)